Rigi-Stipendium für Bachelor-Studierende

Ein Studium ist kostenintensiv und nicht alle haben die dafür notwendigen Mittel oder werden angemessen und ausreichend finanziell unterstützt.

Die Mittel für dieses Stipendium stammen von einer Zentralschweizer Stiftung, die gezielt finanziell weniger gut gestellte Studierende unterstützen möchte.

Zur Bewerbung zugelassen sind:

• Angehende oder bereits immatrikulierte Bachelor-Studierende an der Hochschule Luzern

• der Fachrichtungen Technik & Architektur, Soziale Arbeit, Wirtschaft, Design & Kunst sowie Informatik

• nachweislich ohne eigene finanzielle Mittel, und weder durch die Familie noch durch kantonale Stipendien finanziell unterstützt

• mit Nationalität Schweiz oder seit mindestens 10 Jahren wohnhaft in der Schweiz

Stipendium

Das Stipendium kann maximal 5’000 Franken pro Semester betragen. Es besteht die Option auf Verlängerung bis zum Abschluss des Bachelor-Studiums, längstens jedoch für 6 Semester.

Bewerbung

Bewerbungen für das Studienjahr 2022/2023 können bis 30.09.2022 eingereicht werden. Bitte nutzen Sie dafür das unten rechts verfügbare Formular.

Konditionen

Die Stipendiatin oder der Stipendiat verpflichtet sich mit der Annahme des Rigi-Stipendiums:

• das Studium mit überdurchschnittlicher Motivation zu absolvieren

• nach jedem Semester einen kurzen Bericht über das Vorankommen zu senden

• jährlich eine Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen einzureichen

• die Stiftung Hochschule Luzern bei Studienunterbruch oder -abbruch umgehend zu informieren

• bei Auszeichnungen und Preisen, die während des Studiums oder bei Studienabschluss erworben werden, auf das Rigi-Stipendium der Stiftung Hochschule Luzern hinzuweisen

• sich für Public Relation und andere Kommunikation im Umfeld der Hochschule Luzern mit Bild, Namen und persönlichen Aussagen zu Studium, Motivation und Berufsziel zur Verfügung zu stellen

• an Veranstaltungen mit Kontext zum Rigi-Stipendium teilzunehmen