Institutskalender

Apr
18
Do
2024
Transfer Transparent: Vorstellung Projekt «Planspiel Qualität und Resilienz» von Lars Schuchert
Apr 18 um 12:15 – 12:45

Die Vorträge finden jeweils Donnerstags über den Mittag von 12:15 – 12:45 Uhr im Raum C210 oder per Zoom statt.

 

Es gibt noch weitere spannende Vorstellungen von anderen Instituten, das Programm dazu findet ihr im Anhang oder hier auf der Inside Seite.

Apr
25
Do
2024
Material z’Mittag: Sonja Geier, Architektin/Forscherin, Brunnen @ F-Nische
Apr 25 um 12:15 – 12:45
Stephanie Macdonald, 6A Architects, London: Ruins of the 21st Century
Apr 25 um 19:00 – 20:30
Als Gesellschaft stehen wir vor der Frage, welche Strukturen und Architekturen wir heute schaffen, die bald überholt sein könnten. Welche Spuren und welches Erbe wird das vergangene Jahrhundert im Angesicht aktueller Umbrüche hinterlassen? Welche Bedeutung und Möglichkeiten finden sich in diesen scheinbar nutzlos gewordenen, doch bedeutungsvollen Überresten? Wie gehen wir mit dem Mehr an gebauter Substanz um, wenn nicht alles erhalten werden kann, besonders unter Berücksichtigung unterschiedlicher Maßstäbe und Kontexte? Welche Geschichten werden weitererzählt, und welche Bauwerke gleiten in Vergessenheit?
Stephanie Macdonald, Partnerin und Gründerin von 6A Architects, London spricht in ihrem Vortrag darüber, welche Rolle in ihren Projekten die Geschichte in Bezug zur Gegenwart und damit auch zur Zukunft einnimmt und dabei wieder neue Erzählungen möglich werden.
Diese Art der Aneignung geschieht nicht nur durch ihre profunden Geschichtskenntnisse, sondern auch durch eine akribische Auseinandersetzung mit dem Ort und findet in allen Maßstäben statt. Sie sind entscheidend für ihre Interventionen und reichen von der Untersuchung eines kleinsten konstruktiven Details bis hin zu alltäglichen sozialen Situationen und Interaktionen. Dabei verweben sich Materialien, Landschaften, Geschichten, Kulturen, Handwerkstraditionen oder auch der zeitgenössischen Kunst zu einem ganzheitlichen Projekt, festverwurzelt und nicht mehr wegzudenken von seinem Ort.
Apr
29
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Apr 29 um 18:00 – 20:00
Mai
2
Do
2024
Buchvernissage und Podiumsdiskussion: Critical Positions in Search of Postmodernity, 1971–1976 @ Museum im Bellpark
Mai 2 um 18:30 – 20:00

Begrüssung Hilar Stadler, Leiter Museum im Bellpark
Vorstellung archithese reader durch Gabrielle Schaad und Torsten Lange

 

Podiumsgespräch moderiert von archithese mit Shehrie Islamaj und Tobias Furter, Lila Strauss; Torsten Lange, Gabrielle Schaad, Andrea Wiegelmann sowie Stanislaus von Moos
Anschliessend Apéro und Buchverkauf

 

Gabrielle Schaad, Torsten Lange (Hrsg.)
archithese reader.
Critical Positions in Search of
Postmodernity, 1971–1976
ISBN 978-3-03863-059-3
Bestellbar auf triest-verlag.ch
oder im Buchhandel.

 

Details zu den Veranstaltungen unter triest-verlag.ch/news

 

Die in der Publikation versammelten Positionen stehen beispielhaft für
den pluralistischen Ansatz, mit welchem der Kunsthistoriker Stanislaus
von Moos die archithese in ihrer Gründungsphase zusammenstellte.
Das thematische Spektrum reicht von Historismus, Realismuskonzepten
in der Architektur, Urbanismus, nutzerorientierten Ansätzen bis hin zu
den politischen und gesellschaftlichen Ursachen und Hintergründen
eines informellen und spontanen Bauens und weisst damit erstaunliche
Parallelen zu zeitgenössischen Fragestellungen auf.

Mai
6
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Mai 6 um 18:00 – 20:00
Sep
9
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Sep 9 um 18:00 – 20:00
Sep
23
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Sep 23 um 18:00 – 20:00
Nov
4
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Nov 4 um 18:00 – 20:00
Nov
18
Mo
2024
CCTP: Zielkonflikte im Diskurs der Nachhaltigkeit (Online) (TBC)
Nov 18 um 18:00 – 20:00