News

16. September 2020

Wie werden wir zukünftig in Städten wohnen?

Ein Forschungsprojekt der Hochschule Luzern – Technik & Architektur hat sich dieser Frage angenommen.

Klimawandel, Migration und Mobilität

Klimawandel, Migration und Mobilität beeinflussen unser Leben massiv. Welche Szenarien sind möglich und welche Konsequenzen ergeben sich für das Leben in Schweizer Städten?

Urbanes Hochhaus der Zukunft

Das Forschungsprojekt «Urbanes Hochhaus» von Prof. Dr. Peter Schwehr wurde ermöglicht dank einer grosszügigen Spende. Zusammen mit seinem Team hat er sich verschiedener Fragestellungen rund um die Anforderungen an unsere gebaute Umwelt im Allgemeinen und an die Typologie des Hochhauses der Zukunft im Besonderen angenommen.

Nachhaltigkeitsziele der UNO

Die Forscherinnen und Forscher haben Szenarien entworfen, welche die Entwicklungen in den Bereichen Klimawandel, Migration, Künstliche Intelligenz und soziale Ungleichheit berücksichtigen. Gleichzeitig haben sie basierend auf den SDG’s (Sustainable Developement Goals) der UNO Anforderungen an unsere Wohnsituation in Städten definiert. Daraus entstanden verschiedene Visionen modularen Hochhausbau.

Die gesamte Forschungsarbeit und die daraus entwickelten eindrücklichen Visionen sollen nun kommunikativ und visuell so aufbereitet werden, dass sie einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden können.

Weitere News