Legat und Erbschaft

Sie haben vieles erreicht und wünschen sich, dass Ihre Werte auch in Zukunft Wirkung haben. Ein Vermächtnis oder eine Erbschaft in Ihrem Testament für die Stiftung Hochschule Luzern ist ein wirkungsvolles Zeichen Ihres Engagements und ein wertvolles Geschenk für die Zukunft.

Testament

Mit einem Testament regeln Sie den Teil, der über die gesetzlichen Pflichtteile hinausgeht. Sie bestimmen, welchen Personen oder Institutionen Sie gewisse Sach- oder Geldwerte vermachen wollen und was damit zu geschehen hat.

Legat oder Vermächtnis

Mit einem Legat wird der oder die Begünstigte nicht Teil der Erbengemeinschaft, sondern erhält einen festgelegten Betrag oder Sachwert.  

Erbschaft

Per Gesetz haben Familienangehörige wie Ehepartner, Kinder und Eltern Anspruch auf einen Mindestanteil Ihres Nachlasses. Frei verfügen können Sie über das Vermögen, das diesen Teil übersteigt.  

Schenkung

Bei einer Schenkung überlassen Sie dem oder der Beschenkten zu Lebzeiten einen festen Betrag oder eine Sache.  

Sie haben eine Idee, wie Sie die Hochschule Luzern unterstützen möchten?

Gemeinsam finden wir das richtige Projekt für Sie.