News

14. Dezember 2020

Erste “Giving Week” an der HSLU war ein Erfolg

Eine Solidaritätsaktion rief hochschulweit zu Spenden für Studierende in finanzieller Notlage auf. Insgesamt sind über 25’000 Franken gespendet worden.


Die erste Solidaritätsaktion für die Studierenden der Hochschule Luzern unter dem Titel Giving Week machte im Dezember hochschulweit auf die zum Teil sehr missliche Lage von zahlreichen Studierenden aufmerksam und rief für eine solidarische Spende zugunsten von Studierenden in schwieriger finanzieller Lage auf.

Es war die erste Aktion dieser Art und wurde unterstützt durch die Jörg Lienert AG. Sie verdoppelt alle Spenden, die bis zum 13.12.2020 eingingen bis zu einem Wert von 10’000 Franken. Insgesamt sind über 25’000 Franken gespendet worden.

Die Stiftung Hochschule Luzern hatte die Jörg Lienert AG um Unterstützung für die Aktion “Giving Week” gebeten und einen sofortige Zusage erhalten. Die Jörg Lienert AG ist mit der Hochschule Luzern auf verschiedenen Ebenen verbunden. Zum einen ist sie schon viele Jahre Partnerin des Career Services und zum anderen ist Gründer Jörg Lienert Präsident der Stiftung Hochschule Luzern.

Weitere News