News

02. November 2020

Covid-19 Nothilfe für Musik-Studierende

Keine Konzerte, keine Einkünfte: Aufgrund der Massnahmen im Kampf gegen die Pandemie sind viele Musikerinnen und Musiker in Not. Die Ernst von Siemens Musikstiftung hat unkompliziert und rasch reagiert und für Musik-Studierende Nothilfe-Gelder gesprochen.

Wenn Konzertsäle schliessen und Veranstaltungen abgesagt werden, gibt es keine Engagements für Musiker. Und das bedeutet auch, dass Musik-Studierende ihre Haupteinkünfte verlieren, mit denen sie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Als Musik-Studierende sind sie nicht festangestellt, sondern werden für Monate im Voraus für einzelne Auftritte gebucht.

Werden die Auftritte annulliert, dann ist auch keine Gage in Sicht. Das bringt viele Musik-Studierende in arge Bedrängnis. Die Stiftung Hochschule Luzern kann nun mit monatlichen Geldbeträgen helfen. Mit der Covid-19 Nothilfe können Miete, Lebensmittel oder Krankenversicherung bezahlt werden und das Studium kann weitergeführt werden.

Grosses Dankeschön

Wir danken der Ernst von Siemens Musikstiftung im Namen der Studierenden der Hochschule Luzern – Musik für ihre Unterstützung.

Weitere News