Besucherrekord an der #sharenight17 in Basel

Das Gras wächst beängstigend schnell: Vor etwa einer Woche hat die Sharing Economy Night Basel stattgefunden – und ist doch schon wieder ganz ordentlich vom übrigen Alltag überwuchert.

Inzwischen ist der Event gründlich aufgearbeitet: Der inhaltliche rote Faden der Sharenight ist in knappen Worten auf der Website zusammengefasst – und ebenfalls findet Ihr dort eine Auswahl der schönsten Bilder.

Die angekündigte weitergehende Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse findet statt auf der Seite der Smart Regio Basel/Posts – Ihr findet alle zur Sharenight gehörenden Diskussionen unter dem Titel-Tag «@Sharing Economy Night 2017»: Die Themen der einzelnen Workshops (soweit schon erfasst) sowie die Diskussion der fünf Hypothesen zur Sharing Economy, die wir seitens Sharenight und sharecon in den nächsten Wochen bündeln und breiter verteilen wollen.

Im Keynote Referat «Share City – funktioniert auch hier!» zeigte  Patricia Wolf, Zukunftslabor Crealab, Einblicke in die Neubad Luzern Studie. Im Projekt geht es um die Umnutzung eines lehrstehenden Hallenbads, welches in einen Creative Hub umgewandelt wurde. Einen weiteren Input gab Frau Wolf am Schluss, wobei sie Clowns nach ihren heutigen Key Learnings fragte. Die Clowns hinterfragten spielerisch die Fragestellung und zeigten dem Publikum somit, wie komplex die Thematik Sharing Economy ist und wie Situationen trotzdem simpel erklärt werden können.

Das CreaLab Team freut sich bereits jetzt auf spannende Eindrücke an der Sharenight 2018!

Leave a comment