Eine Glückliche Hütte für Kreative (Demo)

Ein soziales Projekt, bei welchem unter anderem das CreaLab, Seefrachtcontainer zu kompakten Wohn- und Arbeitsräumen umfunktioniert. In Adligenswil soll eine ganze Containersiedlung entstehen – für Kreative und Studierende. Das Ziel ist es 25 Quadratmeter Nutzfläche für maximal 35’000 Franken anzubieten, über 20 Innenarchitektur-Studierende haben dran mitgearbeitet die Innenräume unter diesen Bedingungen zu entwerfen. Gemeinsam hat Urban Frye, Kulturwissenschaftler und Ökonom aus Luzern, mit Christine Larbig vom CreaLab sowie weiteren Kollegen die Genossenschaft “Senang Domicile” gegründet. Unterscheiden können sich diese Räumlichkeiten von anderen Container Siedlungen durch die soziale Orientierung des Projektes, der Energieeffizienz sowie der Behaglichkeit durch die Innenraumgestaltung. Ab dem März 2017 will die Genossenschaft den ersten Prototypen in Adligenswil beim Museum 1 präsentieren und untersuchen ob noch Optimierungen möglich sind.

 

Haben Sie Interesse an den neuartigen Räumlichkeiten? Schauen Sie sich ab März den Prototypen an oder besuchen sie die Website.

Leave a comment