Pünktlich zum Jahreswechsel: Zukunftsgeschichten (Demo)

zukunftsgeschichtenAls aufgeklärte und neugierige Menschen interessiert uns die Zukunft. Im besten Falle möchten wir mehr darüber wissen, im schlechtesten möchten wir sie bereits heute ändern. Beides funktioniert nicht.
Was wir aber können, ist die Zukunft vorzudenken, und zwar in Geschichten. Fünfzehn Kernteam-Mitglieder des Zukunftslabors CreaLab der Hochschule Luzern haben in Form von Science Fiction Kurzgeschichten beschrieben, wie für sie die Zukunft aussehen könnte. Als Grundlage dienten die Megatrends des ZukunftsInstituts. Herausgekommen ist ein kleiner, feiner Band, der bei Books on Demand erworben werden kann. Einnahmen verwenden wir für neue Forschungsprojekte – und versuchen hiermit auch eine neue Form von Forschungsfinanzierung. Danke an alle, die uns unterstützen, und viel Freude beim Lesen.

Das Zukunftsband mit der ISBN 978-3-7386-5668-8 kann unter weiteren Bestellungsseiten erworben werden:
BoD-Verlag Buchshop, ExLibris, Buch.ch, Google Books, Amazon, Apple iBooks. Es gibt auch eine Kindle Edition über Amazon.

Leave a comment